Coverillustration Aike Arndt

Der urbane Planet - Wie Städte unsere Zukunft sichern

Anfang Oktober 2016

Die zentralen Aussagen des neuen Gutachtens des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU),
»
Der Umzug der Menschheit – Die transformative Kraft der Städte gibt es nun als Comicversion!

Herausgeber: » WBGU, Berlin
Konzept und Skript: » Alexandra Hamann
Illustration und Szenarien: » Aike Arndt, » Elyon’s aka Joëlle E.M., » Maki Shimizu, » Archana Sreenivasan, » Jay Daniel Wright

© WBGU 2016
32 Seiten, Softcover, 195 mm x 270 cm

Druckfassung lieferbar ab November 2016

Mehr Information und download pdf auf der Seite des WBGU in
» deutsch
» englisch
» spanisch

» mehr

Book presentation at Frankfurter Bookfair / Buchpräsentation auf der Frankfurter Buchmesse

22. October 2016, 11:30 am

Dinner is served: Anthropocene cuisine

The authors Reinhold Leinfelder and Alexandra Hamann explain how the wooden spoon has become a driver of globalization.

Hot Spot Education Stage (Hall 4.2 C 96)
» impressions of event
» Flyer

Es ist angerichtet: Die Anthropozän-Küche

Die Autoren Reinhold Leinfelder und Alexandra Hamann erklären, wie der Kochlöffel zum Schalthebel der Globalisierung wurde.

Hot Spot Education Stage (Halle 4.2 C 96)
» Impressionen der Veranstaltung
» Flyer

Coverillustration Ruohan Wang

Curd Rice, Bienenstich and a Pinch of Phosphorus - Around the World in Ten Dishes

03. September 2016

English version is out!!
Finally the english version of the "Die Anthropozän-Küche. Matooke, Bienenstich und eine Prise Phosphor - In zehn Speisen um die Welt" is out!

© Springer-Verlag Berlin/Heidelberg
248 Seiten, Hardcover, 16,8 cm x 24 cm
ISBN: 978-3-662-50402-4

» more
» website
» order book

Coverillustration Ruohan Wang

Die Anthropozän-Küche. Matooke, Bienenstich und eine Prise Phosphor - In zehn Speisen um die Welt

23. Mai 2016

Das Buch erscheint diese Woche!

Unser neuestes Sachcomic zum Thema globale Ernährung ist nun endlich da. Es entstand im » Basisprojektes des Exzellenzclusters Bild, Wissen, Gestaltung der Humboldt-Universität Berlin und ist nun bei » Springer Spektrum erschienen.
ISBN 978-3-662-49871-2

Herausgeber: Reinhold Leinfelder, Alexandra Hamann, Jens Kirstein, Marc Schleunitz

Zeichner_innen: José Aguiar, Sarnath Banerjee, Zineb Benjelloun, Joëlle Ebongue, Martin Ernstsen, Sophie Goldstein, Samuel Jaramillo, Sylvain Mazas, Ulrich Scheel, Maki Shimizu, Ruohan Wang, Martyna Žalalytė

© Springer-Verlag Berlin/Heidelberg
248 Seiten, Hardcover, 16,8 cm x 24 cm
ISBN 978-3-662-49871-2

» mehr Infos zum Buch
» Website Anthropozän-Küche
» Pressetext und Einladung zur Buchpräsentation am 14.6.12:00

Cover Wissen vertiefen

Wissen vertiefen: Willkommen im Anthropozän

20. Mai 2016

In der Reihe "Wissen vertiefen" erschien gerade der Band "Willkommen im Anthropozän - Unsere Verantwortung für die Zukunft der Erde", in dem Alexandra Hamann für den Forscherpfad die Texte zum Anthropozän geschrieben hat.

Die Handreichung wendet sich an Lehrkräfte, die mit ihren Schülerinnen und Schülern Themen zum Anthropozän bearbeiten möchten und orientiert sich an 30 Comic-Strips, die neben den Objekten in der Dauerausstellung des Deutschen Museums auf Stelen zu sehen sind und als » 30 Meilensteine auf dem Weg in ein neues Erdzeitalter (Hamann et al. 2014) einzelne Objekte der Dauerausstellung mit der Sonderausstellung "Willkommen im Anthropozän" in Verbindung bringen.

Willkommen im Anthropozän - Unsere Verantwortung für die Erde
Herausgeben von Traudel Weber und Daniela Menge
Deutsches Museum Verlag 2016
72 Seiten, ca. 50 Abbildungen, broschiert

» mehr
» Handreichung bestellen

Logo Knowledge design

Knowledge Design

07.04.2016

Graphic Design in Science Communication

Auf der Tagung werden Alexandra Hamann und Marc Schleunitz die Verwendung von Comics in der Wissenschaftskommunikation anhand eigener Bücher vorstellen.

» Website Knowledge Design

» Abstracts

Logo MFI

C10 wird MFI

25.02.2016

Ministerium für Illustration

Der Projektraum C10 wird ab sofort zum MFI - Ministerium für Illustration. Leiter der Galerie für "contemporary popular drawings and prints" ist Henning Wagenbreth. Das Ministerium eröffnet am Donnerstag, den 25.02.16, mit einer Ausstellung der beiden Illustratorinnen Riikka Laakso und Noa Snir.

» MFI Ministerium für Illustration

» mehr

British science week 2016

Science + comics = awesome

11.-20. März 2016

Discover science through comics

ART! DNA! CULTURE! CLIMATE CHANGE! ANIMATION! SPACE! What do all these things have in common?

Eine Auswahl unserer Comic-Anthologie » Anthropozän - 30 Meilensteine auf dem Weg in ein neues Erdzeitalter wird auf der » British science week 2016 in der White Cloth Gallery Leeds gezeigt. Organisiert wurde die Ausstellung von der University of Leeds (UK) und dem West Yorkshire Zweig der British Science Association (BSA).

DBU-Tagung Umweltbildung

Bildung für Nachhaltigkeit in Zeiten großer Herausforderungen

19.01.2016 - 20.01.2016

Am 20. Januar 2016 gab Alexandra Hamann im Rahmen der » DBU-Tagung Umweltbildung einen Workshop mit dem Titel "Zukunftskonzepte gemeinsame entwickeln - Visuelles Denken: Sachcomics selber zeichnen". Ca. 20 Teilnehmer_innen aus der Bildung und Wissenskommunikation konnten testen, ob dieses Format in Ihrer eigenen Arbeit Anwendung finden kann.

» Programm der Tagung

cover von Haare hören – Strukturen wissen – Räume agieren

Haare hören – Strukturen wissen – Räume agieren

11 / 2015

Leinfelder, R., Hamann, A. & Kirstein, J. (2015): Wissenschaftliche Sachcomics: Multimodale Bildsprache, partizipative Wissensgenerierung und raumzeitliche Gestaltungsmöglichkeiten.- in: Bredekamp, H. & Schäffner, W. (Hrsg.)(2015): Haare hören, Strukturen wissen, Räume agieren. Berichte aus dem Interdisziplinären Labor Bild-Wissen-Gestaltung, S. 45-59, Bielefeld (transcript-Verlag); ISBN 978-3-8376-3272-9
open access online-Version des gesamten Buches siehe » http://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-3272-9/haare-hoeren-strukturen-wissen-raeume-agieren

Cover The Great Transformation in Korean - 위대한 전환 만화 잡지

Koreanische Version - 위대한 전환 만화 잡지

Ende 2015 kommt die koreanische Fasung der Großen Transformation heraus!

» Information zu "Die große Transformation - Klima, kriegen wir die Kurve?"

Illustration von Jörg Hartmann

Kriegen wir die Klimakurve?

Gespräch zur COP 21 Weltklimakonferenz 2015 in Paris am 2.Dezember 18 - 21:00

Anlässlich der 21. UN-Weltklimakonferenz in Paris treffen wir uns zum Gespräch mit dem Anthropozänforscher und einem der Protagonisten des Comics Reinhold Leinfelder, dem Verleger Edmund Jacoby, der Generalsekretärin des WBGU Inge Paulini und dem Leiter der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des WBGU Benno Pilardeaux im Projektraum C10.

» mehr Information

Podcast #8 science meets comics

Der Podcast #8 des Exzellenzclusters Bild Wissen Gestaltung zeigt Ausschnitte des Symposiums und Workshops » "Science meets Comics", das/der Anfang Oktober 2015 in den Räumen des Exzellenzclusters veranstaltet wurde. Ziel des Symposiums war die gemeinsame Erarbeitung des letzten Kapitels des Wissenschaftscomics » "Die Anthropozän-Küche" zur Zukunft der Ernährung einer wachsenden Weltbevölkerung. Dazu kamen alle Künstler/innen des Buchprojektes mit Comic Theoretikern und Natur- und Geistes/Kulturwissenschaftlern aus aller Welt zusammen. Gemeinsam diskutierten sie mögliche Zukunftspfade und deren Visualisierung in Bild und Text.

© Sophia Martineck

Sophia Martineck Show

opening November 6 2015, 18-21h

Sophia Martineck will show about 200 original pencil drawings of her books „The Adventures of Sherlock Holmes“ and „Hühner, Porno, Schlägerei“, original illustrations for the New York Times and other magazines, the Hamburg Comics and other free work.

» read more
» facebook 

© Veronika Mischitz und Maki Shimizu

Communicating science through comics

October 3-24, 2015

The exhibition Communicating science through comics presents two science comics at C10 Berlin:

"The Anthropocene Kitchen", Cluster of Excellence Image Knowledge Gestaltung. Humboldt University Berlin and

Klar Soweit?" Helmholtz Association, Veronika Mischitz

» read more
» facebook 

Illustration von Ruohan Wang

Symposium Science meets Comics. The Anthropocene Kitchen: designing the future of food

Oktober 5+6 2015

Experts from the areas of comic theory and praxis, communication, and nutritional sciences come together for 2 days in Berlin in order to exchange views on the controversy between image and text around current issues.

Programme

Sa 3.10.: opening Communicating science through comics im Projektraum C10

Mo 5.10.:
09:15 Welcome and introduction by Reinhold Leinfelder
09:30 Jaqueline Berndt
10:30 Nick Sousanis
11:15 Lukas Plank
14:00 Stephan Packard
14:45 Veronika Mischitz und Henning Krause
15:30 Reinhold Leinfelder
16:15 Round-up of the day - panel discussion
18:00 – 20:00 Artist talk im Projektraum C10

Di 6.10.:
09:45
Arnold van Huis
10:30 Katerina Teaiwa
11:15 Topfarmers
12:30 Lunch Talk mit Toni Meier

Fr 9.10.:
19:00 Presentation of the comic workshop

» more information
» impressions

cover LVDD

The diary of Ebene Duta

Book presentation at projectroom C10 - June 11 - 7pm

The author Joëlle Ebongue aka Elyon's was born 1982 in Bafoussam, Cameroun. She holds a degree in modern literature and graphic arts. » The diary of Ebene Duta is her first comic book, funded through an exeptional crowdfunding across 40 countries. In the comic Elyon‘s gives us flash-like insides into her college days in Bruxelles.
Presentation will take place in english.

» more

Serigrafie von Henning Wagenbreth

Henning-Wagenbreth-Originale

22.05.2015

Vernissage mit Livemusik ab 18:00
Ausstellungsdauer: 23.05. - 06.06.
Öffnungszeiten: Do - Sa 13:00 - 19:00

Die Originale, die der Zeichner und Illustrator Henning Wagenbreth über die letzten Jahre für seine Bücher, Plakate und Presseillustrationen angefertigt hat, verschwanden nach dem Scannen in der Regel in einem grossen Schubfach des Zeichenschranks oder wurden in Kartons unter dem Bett verstaut. Die eigentlichen Illustrationen entstanden in hohen Auflagen durch den Übereinanderdruck von Farbflächen und Rastern immer erst in Offset- oder Siebdruckmaschinen im In- und Ausland.

» mehr

Paul Crutzen gezeichnet von Martyna Zalalyte

Zeichen der Zeit

24.04.2015

Schöner Artikel von Jens Meinrenken im Tagesspiegel über unsere Comic-Anthologie » Anthropozän - 30 Meilensteine auf dem Weg in ein neues Erdzeitalter.

» zum Artikel

Cover der französischen Fassung der großen Transformation

La Grande Transformation

22.04.2015

Die große Transformation ist beim » Verlag Cambourakis auf französisch erschienen! Hervé Le Treut, einer der bekanntesten französischen Klimaforscher und Mitglied des IPCC, hat das Vorwort geschrieben.

» mehr

CIB 2015

ComicInvasionBerlin 2015

02.04. - 18.04. 2015

Projektraum C10 zeigt im Rahmen der ComicInvasionBerlin:

ADAGIO Originale und neueste YUKI Holzschnitte der japanischen Künstlerin » Maki Shimizu.

Öffnungszeiten: Do - Sa 13:00 - 18:00, nicht 3.4. und 4.4.!

» mehr

Yuki - portrait of friends

20. März 18:00 - 22:00: Opening Maki Shimizu

20.03.2015

Projektraum C10 und Jaja Verlag laden ein:

YUKI - portraits of our friends / Holzschnitte
und
ADAGIO - Im dunkelsten Winter aller Zeiten / Drucke

» mehr

Projektraum C10 und Büro mintwissen
Holzschnitte von Maki Shimizu

Neue Büroräume und neuer Projektraum/shop C10

25.01.2015

mint wissen ist umgezogen!
Die neue Adresse und Telefonnummer lautet:

Chausseestr. 110
10115 Berlin
Telefon: 030 27 87 88 66

Die neuen Räume werden gleichzeitig als Verkaufsraum für ausgewählte grafische Buchformate sowie als Ausstellungsort genutzt.

» Projektraum C10

Alexandra Hamann neben der Tafel "Schachtbohrer"

Impressionen der Anthropozän-Comic Anthologie im Deutschen Museum

13.12.2014

Facebook User können hier schonmal einen Rundgang auf den Spuren des Anthropozäns durchs Deutsche Museum machen.

Viel Spaß beim Erkunden!

» Album auf facebook

Cover von Henning Wagenbreth

Anthropozän - 30 Meilensteine auf dem Weg in ein neues Erdzeitalter

Eine Comic - Anthologie

Pünktlich zur Ausstellungseröffnung "Willkommen im Anthropozän" am 04.12.2014 im Deutschen Museum München ist unser Buch in Deutschen Museums Verlag erschienen.

Idee, Konzept und Ausführung: Alexandra Hamann

Wissenschaftliche Begleitung: » Reinhold Leinfelder, Professor für Geologie und Paläontologie, AG Anthropozänforschung, Freie Universität Berlin und Carson Professor am RCC

Lektorat und inhaltliche Begleitung: » Helmuth Trischler, Forschungsleiter des Deutschen Museums, Direktor am RCC, Professor für Neuere Geschichte und Technikgeschichte an der LMU

Grafisches Konzept und künstlerische Betreuung: » Henning Wagenbreth, Professor für Illustration an der Universität der Künste

© Berlin 2014, 82 Seiten, broschiert, 14,95 €.
» Buch online bestellen

Plakat Ausstellung "Anthropozän"

Willkommen im Anthropozän

04.12.2014

» Eine Ausstellung im Deutschen Museum München

Am 04.12.2014 wird die Sonderausstellung "Willkommen im Anthropozän" in Deutschen Museum München eröffnet. Um Objekte der Dauerausstellung mit der Sonderausstellung zu verbinden wurden 30 "Meilensteine ins Anthropozän" ausgewählt und in Form von kurzen Comic Strips in Bezug zur Anthropozän-Ausstellung gebracht:

"The conceptual approach of reflexivity and engagement with the public also manifests in the curators’ idea to integrate the museum’s permanent galleries into the Anthropocene exhibition by way of a graphic novel, » Anthropozän – 30 Meilensteine auf dem Weg in ein neues Erdzeitalter[Anthropocene Milestones: Illustrating the Path to the Age of Humans] (Hamann et al., 2014). A international class of design students at the Berlin-based University of Fine Arts has used a carefully chosen set of objects ranging from mining to nanotechnology, from textile industry to remote sensing, to visualize stories that narrated the past, present, and the future of the Anthropocene. The students’ visual trace of object-based stories also represented humanity’s own trace in the geological strata of planet Earth. Moreover, the students’ views on the Anthropocene complement and challenge those of the curators: the graphics further blur boundaries between nature and culture, sciences and humanities, technology and arts."
(The Anthropocene Review, Libby Robin et al., Sept. 16, 2014)

BBS futur 2.0

Zweite Tagung von BBS futur 2.0: Wir werden konkret!

25.09.2014

Nachhaltigkeit mit einem Comic erklären?
Innovative didaktische Arrangements als Zugang zu komplexen Themen.

Ein Vortrag von » Reinhold Leinfelder und » Alexandra Hamann an der
» Leuphana Universität Lüneburg. » mehr

Cover "The great Transformation"

The great Transformation. Climate - Can we beat the heat?

28.08.2014

Die englische Fassung der "Großen Transformation" ist erschienen!

» Information zur englischen Version auf der Seite des WBGU
» Information zur deutschen Version

zum Blog des RCC
Paul Crutzen von Martyna Zalalyte

Anthropocene Milestones: Illustrating the Path to the Age of Humans

Mo, 14.07.2014

Von heute an können Sie jeden Montag einen der » 30 Comics zu Meilensteinen des Anthropozän, gezeichnet von der Illustratorenklasse von Henning Wagenbreth, Universität der Künste Berlin, auf dem » Environment & Society Blog Portal des Rachel Carson Centers auf englisch vorab lesen.
Die spannenden Kurzgeschichten werden ab dem 5. Dezember 2014 neben den jeweiligen Ausstellungsobjekten im Deutschen Museum in München zu sehen und zusätzlich in Buchform als Comic erhältlich sein. Die Comics verbinden die Dauerausstellungen des Deutschen Museums in München mit der weltweit ersten großen » Sonderausstellung zum Anthropozän.
Herausgeber:
» Alexandra Hamann, » Reinhold Leinfelder, » Helmuth Trischler, » Henning Wagenbreth

Science and comics - Ein workshop zur Wissensvermittlung komplexer Themen

Alexandra Hamann und Reinhold Leinfelder
Auf der jährlich stattfindenden » Global Environments Summer Academy (GESA) werden » Prof. Reinhold Leinfelder und Alexandra Hamann einen » workshop zum Wissenstranfer komplexer Themen in Form gezeichneter Geschichten halten. Jedes Jahr kommen Hochschulabsolventen, Experten und Aktivisten aus allen Ländern für ca. 3 Wochen zusammen, um sich über die menschliche Dimension der globalen Umweltveränderungen auszutauschen.
Der workshop findet am 4.8.2014 von 14:00-18:00 in Bern, Schweiz statt.
» mehr

2 Töpfe Südseefische Naturkundemuseum Berlin
Deutsch-Neuguinea

Eine wissenschaftliche Zeitreise mit unbekanntem Ausgang. Oder: Zwei Töpfe Südseefische

Alexandra Hamann und Peter Bartsch
In der Fischsammlung des Naturkundemuseums Berlin findet man zwischen den 33.000 Gläsern mit Alkoholpräparaten auch zwei mit der Herkunft "Thileniushafen, Neu-Pommern", dem damaligen Deutsch-Neuguinea. Abgesehen von einem Namen und ein paar Informationen über die Familienzugehörigkeit der Fische, wissen wir über sie aber nicht viel. Die Besucher der Langen Nacht der Wissenschaften sind dazu eingeladen, an der schwierigen Recherche teilzunehmen und
a) die Fische zu bestimmen,
b) die historische Herkunft nachzuvollziehen,
c) den Fundort genauer einzugrenzen,
d) ein wichtiges Kapitel deutscher Kolonialgeschichte erfahrbar zu machen.

Am 10.5.2014 von 17:00-24:00 im Mikroskopierzentrum Naturkundemuseum Berlin.

Hochschultag HU Berlin, Gallery Walk

Hochschultag zum Thema "Die große Transformation"

Am 21.2.2014 fand ein Projekttag zum Sach-Comic » "Die große Transformation. Klima - Kriegen wir die Kurve?" an der Fachdidaktik und Lehr-/Lernforschung Biologie der Humboldt Universität Berlin statt. Unter der Leitung von Dr. Hellwig entwickelten die 32 Studierenden ihre Unterrichtseinheiten nach der Methode des World-Café. Ca. 80 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 11 des Schliemann-Gymnasiums Berlin kamen dazu an die Humboldt Universität und verbrachten dort einen interessanten und abwechslungsreichen Tag. Die Ergebnisse werden in einer Auswertung präsentiert. » mehr

Planen und Handeln für die Zukunft

Materialien für den Unterricht - 9. Jan 2014
Das Bundesumweltministerium hat unser Buch  » "Die große Transformation. Klima - Kriegen wir die Kurve" und die dazugehörige » Lehrerhandreichung in ihrem "Thema der Woche" auf ihrer Website  » Umwelt im Unterricht empfohlen und verlinkt.

Sprechblasen-Bildung

"Evolution in Bildern erzählt, der Klimawandel als Graphic Novel: Immer mehr Comics widmen sich wissenschaftlichen Themen und bereiten komplexe Sachthemen optisch ansprechend auf." Ein Artikel über Wissenschaftscomics von » Lukas Plank, erschienen am 20. November 2013 in » profil wissen, Ausgabe Nr.4. Darin wird auch unser Comic ausführlich besprochen:

» Artikel lesen

Die große Transformation - Materialien für den Unterricht

Am 16.10.2013 haben wir unsere » Lehrerhandreichung zum Comic » "Die große Transformation" bei der Fachtagung Globales Lernen in Berlin vorgestellt. Das Material gibt Anregung, wie Lehrerinnen und Lehrer unseren Sachcomic "Die große Transformation" in den 9. und 10. Klassen unterrichten können. Es entstand auf Anregung und in Zusammenarbeit mit Claudia Zea-Schmidt im Rahmen der Lehrerhandreichungen "Lernen in globalen Zusammenhängen" der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin. Wichtig dabei ist der fachübergreifende, systemische Ansatz unter Berücksichtigung der vier Entwicklungsdimensionen des Lernbereichs "Globale Entwicklung" und die neue, bahnbrechende Methode des » Design Thinking.

Der Workshop wurde von EPIZ - Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum e.V.Berlin organisiert. Hier können Sie die Dokumentation der » Fachtagung aufrufen.

Die Lehrerhandreichung können Sie hier herunterladen: » download Lehrerhandreichung" Lernen in globalen Zusammenhängen - Die große Transformation"

Prämierte Bücher

Leser-Lieblingsbuch des Jahres

Bei dem Wettbewerb "Wissenschaftsbuch des Jahres 2013" sind wir als Leser-Lieblingsbuch in der Kategorie "Überraschung" ausgezeichnet worden.
("bild der wissenschaft", erschienen am 19.11.2013)

Neue Wege – WBGU-Gutachten als Comic

Leitartikel zu unserem Buch » "Die große Transformation. Klima - Kriegen wir die Kurve?" in der Zeitschrift Biologie in unserer Zeit, Volume 43, Issue 3, vom 4. Juni 2013, von Reinhold Leinfelder. Nun ist der Comic in der Bildung angekommen.

» Artikel lesen (PDF)

» zur Seite von Biologie in unserer Zeit

 

 

Deutschlandfunk: WISSENSCHAFT IM BRENNPUNKT am 17.3.13

Klimarettung im Comic-Stil und auf 144 Seiten kommt aus dem Umfeld des Wissenschaftlichen Beirats Globale Umweltveränderungen der Bundesregierung. Hier werden weniger die Abenteuer von Superhelden als die Erkenntnisse von Klimaforschern unter die Leute gebracht, und das in ansprechenderer Form als im 400-seitigen Originalgutachten von 2011.

» Rezension von Dagmar Röhrlich am 17.3.13

Unterricht attraktiv und flexibel gestalten – interaktive Tafelbilder von Brockhaus

Die neuen interaktiven Tafelbilder von » Brockhaus scolaris wurden in der hardware-unabhängigen Tafelbildsoftware » easiteach umgesetzt.

Erhältlich sind die Tafelbilder ab sofort unter » www.netzwerk-lernen.de. Dort steht auch ein komplettes Tafelbild zum kostenlosen Download bereit.

» Pressemitteilung Brockhaus

» mehr